FANDOM


Anise
Anise
Kanji アニス
Rōmaji Anisu
bekannt als Anis
Information zur Person
Geschlecht weiblich
Alter 33
Größe 156 cm
Status
Verbleib verstorben
Zugehörigkeit
Zugehörigkeit Königreich Balbadd
Berufung
Berufung Prostituierte
königliches Dienstmädchen (früher)
Familie
Sonstige Rashid Saluja (Geliebter)
Ali Baba Saluja (Sohn)
Kassim (Adoptivsohn)
Mariam (Adoptivtochter)
Verbündete
Verbündete -
Feinde
Feinde -
Debüt
Manga Nacht 38
Anime Episode 08
Synchronsprecher
Japanisch Eimi Okada
Deutsch -
Anise ist Ali Baba's Mutter. Bevor sie als Prostituierte arbeite, war sie königliches Dienstmädchen im Palast von Balbadd. Dort lernte sie auch König Rashid Saluja kennen und lieben. Aus ihrer Beziehung kam Ali Baba hervor.

AussehenBearbeiten

Anise hatte schwarzes Haar und war sehr attraktiv. Sie hatte eine weibliche Figur, große strahlende Augen und ein charmantes Lächeln. In der Rückblende wird sie in einem schlichten ärmellosen Kleid gezeigt.

PersönlichkeitBearbeiten

Anise war eine sehr freundliche und gütige Frau, die ihren Sohn über alles geliebt hat. Obwohl Kassim und Mariam nicht ihre leiblichen Kinder waren, nahm sie die beiden – nachdem sie einmal mehr öffentlich von ihrem schrecklichen Vater misshandelt worden waren – bei sich auf und zog sie wie ihre eigenen auf. Sie schien von froher Natur zu sein und hatte immer ein Lächeln auf den Lippen.

VergangenheitBearbeiten

Sie war einst Dienstmädchen in Baldbadd’s Palast. Sie wurde zur Geliebten des Königs und gebar wenig später ein uneheliches Kind, Ali Baba. Nachdem sie Ali Baba zur Welt gebracht hatte, verließ sie den Palast und zog in die Slums, wo sie als Prostituierte arbeitete.

Alibaba.und.anise
Alibaba mit seiner Mutter

Sie adoptierte Kassim und Mariam kurzerhand als der Vater des Geschwisterpaars verschwand. Wenig später brachte ihr jedoch eine Krankheit den Tod.

GeschichteBearbeiten

Balbadd AktBearbeiten

Rashid.und.anise
Rashid & Anise erscheinen Ali Baba

Aladdin benutzte Solomon’s Weisheit [1] um Anise’s und Rashid’s Rukh zurückzubringen. Sie kommen gemeinsam, um Ali Baba zu sehen.[2]

ReferenzenBearbeiten

  1. aus dem Englischen „Widsom of Solomon“
  2. Nacht 67