FANDOM


Dieser Artikel ist ein Stub. Du kannst Magi Wiki helfen, indem du ihn erweiterst.
Hakuryū Ren
Hakuryu
Kanji 練 白龍
Rōmaji Ren Hakuryū
Information zur Person
Geschlecht Männlich
Alter Beginn: 16
Aktuell: 18
Größe 169 cm
Gewicht 58 kg
Status
Verbleib lebend
Dschinn Zagan
Belial
Zugehörigkeit
Zugehörigkeit Kou Empire
Berufung
Berufung King Vessel
Kaiser von Kou (früher)
Kaiserlicher Prinz von Kou (früher)
Familie
Vater Hakutoku Ren
Mutter Gyokuen Ren
Geschwister Hakuyuu Ren (Bruder)
Hakuren Ren (Bruder)
Hakuei Ren (Schwester)
Kouen Ren (Stiefbruder/Cousin)
Koumei Ren (Stiefbruder/Cousin)
Kouha Ren (Stiefbruder/Cousin)
Kourin Ren (Stiefschwester/Cousine)
Kougyoku Ren (Stiefschwester/Cousine)
Fünf unbenannte Prinzessinen (Stiefschwestern/Cousinen)
Sonstige Koutoku Ren (Adoptivvater/Onkel)
Verbündete
Verbündete Aladdin
Alibaba Saluja
Morgiana
Hakuei Ren (früher)
Sinbad (früher)
Judar
Feinde
Feinde Gyokuen Ren
Al-Thamen
Ithnan
Umm Madaura
Umm Madaura’s Crew
Debüt
Manga Nacht 25
Anime Episode 05
Synchronsprecher
Japanisch Kenshō Ono
Deutsch Arne Obermeyer

Hakuryū Ren ist der vierte Herrscher des Kaiserreichs Kou. Hakuryu ist der Besitzer der Dschinn, Zagan und Belial. Er ist ein Dungeoneroberer und ein Königskandidat von Judal. Er ist im Laufe der Geschichte der "Verdorbenheit verfallen". [1] (Das bedeutet sich gegen sein Schicksal zu wenden und somit eine Degeneration der Evolution herbeizuführen. Dieser Zustand macht sich durch schwarzes Rukh bemerkbar). Doch nachdem er den Thron bestiegen hat wird das schwarze Rukh, welches ihn umgeben hat, wieder weiß.

Während der drei Jahre in welchen Ali Baba’s Bewusstsein umhertrieb, dankte er wegen eines nicht enden wollenden internen Streits über den Erlass von vier neuen Gesetze, die von der Internationalen Allianz vorgeschrieben wurden, ab. Und wurde später zu einem der drei meistgesuchten Verbrecher in der Welt, da er mit seinem Dschinn Zagan untergetaucht ist. Bis jetzt ist noch nicht bekannt, was er seit seinem Verschwinden gemacht hat. Er ist ein Hauptprotagonist der Serie.

AussehenBearbeiten

TBA

PersönlichkeitBearbeiten

TBA

BeziehungenBearbeiten

Ali BabaBearbeiten

Sindbad wies Hakuryu bei seiner Ankunft in Sindria darauf hin, dass er von Ali Baba noch viel lernen könne. Hakuryu's erster Eindruck von Ali Bab war der einer unverantwortlichen, eher frivolen Person. Er stellt jedoch schnell fest, dass mehr in Ali Baba steckt, als auf den ersten Blick erkennbar ist. Ali Baba bezeichnet Hakuryu als guten Freund und ist schockiert über dessen Verhalten während und nachdem dieser Umm Madaura geköpft hat. Hakuruyu verlässt die Gruppe kurz darauf und Ali Baba fühlt sich schuldig, weswegen er ihm nachlaufen und ihn zurückbringen möchte. Er wird jedoch von Morgiana aufgehalten.

Nachdem Ali Baba hört, dass Hakuryu seine eigene Mutter umgebracht hat, ist er zutiefst schockiert. Wenig später macht er sich (gemeinsam mit Aladdin) auf, um Hakuryu davon abzuhalten einen Bürgerkrieg im Kaiserreich Kou auszufechten. Doch die Versuche seinen Freund zur Vernunft zu bringen scheitern und Hakuryu erklärt ihm, dass er nicht qualifiziert ist ein Prinz zu sein. Es entsteht ein erbitterter Kampf, welchen Ali Baba verliert.

MorgianaBearbeiten

TBA

AladdinBearbeiten

TBA

Kouen RenBearbeiten

TBA

GeschichteBearbeiten

Sindria ArcBearbeiten

TBA

ReferenzenBearbeiten

  1. Nacht 244 | „fallen into depravity“ – warte auf offizielle deutsche Übersetzung